Soziales und Förderung

15.09.2020 Spende für Spendenlauf

Aufgrund der Absage des Spendenlaufs um die Mittelmühle, wird von Aktion MainHerz ein virtueller Spendenlauf veranstaltet. Wir spenden hierfür 300,- € für den Lauf bzw. deren soziale Förderungen und Projekte. Unsere Mitglieder können auch spenden und teilnehmen:

https://aktion-mainherz.de/virtueller-spendenlauf/

2019:

Mehrere Sachspenden durften wir im März 2019 an Silke Weimann von Main-Herz e.V. bzw. an die Menschen übergeben, die es (aktuell) nicht immer so einfach im Leben haben.

www.aktion-mainherz.de

Jonas aus Bürgstadt ist an Leukämie erkrankt. Jonas aus Hobbach durften wir als „Frohnatur“ kennenlernen, trotz seiner Behinderung und Lucy aus Kirschfurt wurde von Main-Herz e.V. bei Ihrem Diabeteswarnhund unterstützt. Alle drei jungen Leute aus unserer Region fahren mit Main-Herz e.V. in die Allianz-Arena und wurde von uns für den Stadionbesuch oder auch die Zeit danach nochmals extra mit bestickten Fanclub Outfits ausgestattet und zur Saisonabschlussfeier eingeladen. So konnten wir uns sozial engagieren und den jungen Leuten eine Freude machen.

Der Verein übernahm die Kosten für die Textilien und die Bestickung. Weiter hat die Schneidstube Daniela Meisenzahl aus Bürgstadt alle Namens-Sticks auf eigene Rechnung für den guten Zweck übernommen. Vielen Dank!

Bilder aus München vom 6:0 Erfolg.